JAPANMARKT Oktober 2007

THEMA DES MONATS
Japans Automobilunternehmen suchen die Antriebstechnologie der Zukunft. Auf dem Heimatmarkt des Prius sind Hybridfahrzeuge fast schon ein alter Hut, wogegen Dieselmotoren bisher ihr Image als rußende und wenig umweltfreundliche Aggregate inne hatten. Lesen sie mehr...

Im Windschatten der Autohersteller gewinnen die Produzenten von Kfz-Teilen ebenfalls an Fahrt. Zur Versorgung der immer stärker global agierenden Automobilbranche investieren sie in neue Kapazitäten in Japan und im Ausland. Mehr...

Japanische Kunden werden für europäische Autozulieferer wie den Stahl- und Industriegüterkonzern ThyssenKrupp immer wichtiger. Dessen Japan-Manager Nikolaus Boltze und Dr. Dominik Schwarz diskutierten mit JAPANMARKT, wie bedeutsam die Präsenz in Fernost für globale Projekte des Konzerns ist und ob sich der Zugang zu den großen japanischen Autoherstellern für ausländische Zulieferer in den letzten Jahren vereinfacht hat. Um erfolgreiche Allianzen mit Akteuren auf dem japanischen Automarkt zu schaffen, sind für ausländische Zubehörproduzenten Faktoren wie herausragende Spitzentechnologie, der passende Produktionsstandort und eine starke Marke entscheidend.

PANORAMA
Postprivatisierung: Von heut auf morgen
Obdachlose in Internetcafes: Zwischen Comic und Computer
Japans neuer Premier: Nie wieder Skandale

 WIRTSCHAFT & POLITIK
Japans „freie Arbeiter“: individueller Lebensstil oder aufgedrängte Prekarität?
Druck von innen und außen

MANAGEMENT & STRATEGIE
Hidden Champions des 21. Jahrhunderts

FORSCHUNG & INNOVATION
Kräftige Finanzspritzen für Forschung und Innovation

REISEMAGAZIN
Flüchtling für einen Tag

DIE SCHWEIZER SEITE
Erstes Get-together des www.PoolOfExperts.ch in Japan
Schweizer Unternehmen im Trendparadies

DIHKJ NEWS
Besteuerung Deutscher Entsandkräfte in Japan
Besonderheiten des japanischen Arbeitsrechtes
Die deutsche Wirtschaft zu Gast in Japan

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Social Media

Werden Sie jetzt Mitglied unserer Facebook-Gruppe oder folgen Sie uns auf Twitter.

Kontakt

JAPANMARKT
Redaktion/Aboservice

Tel.: +81(0)3 5276 8741
Email: japanmarkt(at)dihkj.or.jp