JAPANMARKT September 2009

THEMA DES MONATS

TOK¥O – TEUERSTE STADT DER WELT?

Lange schon hält sich die Vorstellung, Tokyo sei eine der teuersten Städte der Welt. Dies wird unter anderem durch verschiedene „Studien“ wie beispielsweise die der Unternehmensberatung Mercer bestätigt. Diese vergleicht die Lebenshaltungskosten in verschiedenen Metropolen aus der Sicht eines Expatriates. 2009 wurde Tokyo wieder auf den ersten Platz der teuersten Pflaster erhoben. Aber ist Tokyo wirklich so teuer wie sein Ruf? Wir haben uns einmal persönlich in der Stadt umgeschaut.


Weitere Artikel:

Bauboom vor der Olympia-Entscheidung online Auch wenn der Zuschlag für 2016 nicht kommen sollte − verändern wird sich die Hauptstadt in den nächsten Jahren allemal.

Tourismus-Metropole Tokyo – Ist Japan eine Tourismusnation? Eine überraschende Bilanz.

„Lost in Tokyo?“ online Leser-Gewinnspiel

PANORAMA
Newsticker August
Historischer Wahlsieg für Opposition

WIRTSCHAFT & POLITIK
Licht am Ende des Tunnels? – Im zweiten Quartal ist Japans Wirtschaft erstmals seit Anfang 2008 wieder gewachsen.
Sorge um Engpässe bei seltenen Metallen – Seltene Metalle gewinnen wegen ihrer strategischen Bedeutung für zahlreiche Industrien weltweit stark an Beachtung.

UNTERNEHMEN & MÄRKTE
Japans Häuser sollen 200 Jahre halten - Die japanische Regierung will mit einem neuen Gesetz und finanziellen Anreizen die bisher sehr kurze Lebensdauer von Häusern deutlich ausdehnen.
20 Jahre Nachholbedarf<//a> online – Norbert Baumann, Gründer von EcoTransfer Japan, über das Konzept des „Passivhauses“ und den Rückstand Japans beim energiesparenden Bauen.

MANAGEMENT & STRATEGIE
Ist Japan immer noch Vorreiter im Wissensmanagement? – Das Beispiel Fuji-Xerox.

IMMOBILIEN & ARCHITEKTUR
Gestaltungsspielraum Konferenz: Unternehmens- und Führungskultur sichtbar machen – Die klassische Konferenz steht für die konsequente Fortentwicklung archaischer Zusammenkünfte. Hier werden Hierarchien und Ordnungsstrukturen abgebildet, ohne die keine Gemeinschaft existieren kann.

RECHT & STEUERN
Japanisches Recht und Konfuzianismus – Über die Geschichte des Aszendentenmordes in Japan

DIE SCHWEIZER SEITE
Schweizer Sitzmöbel für japanische Büros – Auf ungewöhnliche Weise hat der traditionsreiche Schweizer Möbelproduzent Dietiker den perfekten japanischen Partner gefunden.

DIHKJ NEWS
Neues von unseren Mitgliedern
Besuch bei Juchheim
Veranstaltungsberichte
Veranstaltungskalender

REISEMAGAZIN
Shopping in Südkorea boomt

STELLENMARKT

DIE LETZTE SEITE
Makron oder Zirkumflex?

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Social Media

Werden Sie jetzt Mitglied unserer Facebook-Gruppe oder folgen Sie uns auf Twitter.

Kontakt

JAPANMARKT
Redaktion/Aboservice

Tel.: +81(0)3 5276 8741
Email: japanmarkt(at)dihkj.or.jp