JAPANMARKT April 2012

THEMA DES MONATS

Seit Jahren befindet sich der Arbeitsmarkt in Japan im Wandel. Nicht-reguläre Beschäftigungen und die sich immer weiter ausbreitende Internationalisierung verändern die Anforderungen der Angestellten. Wie reagieren die globalen Unternehmen auf den Wechsel und worauf achten sie bei der Nachwuchssuche? Welche Rolle spielte dabei der 11. März letzten Jahres auf die Personalstrategien. Außerdem in der Aprilausgabe: Die Krisenbewältigung der Automobilindustrie nach der Katastrophe 2011 sowie Schott-Manager Ottmar Ernst im Interview über den Glücksfall Moritex. Lesen Sie zudem über neue Baupläne und die Entwicklung der Büropreise in Tokyo sowie die Facebookverbreitung in Japan und ihre Wirkung. Im Reiseteil erhalten Sie diesmal einen Einblick in Nagoyas Hōnen-Fruchtbarkeitsfest. Diese und weitere Themen – jetzt in Ihrem aktuellen JAPANMARKT-Magazin!

...diese Ausgabe jetzt HIER bestellen!

Themenüberblick

THEMA DES MONATS
6 Polarisierung und Globalisierung
7 Interview: JAC International
10 HR-Management nach dem 11. März
12 Wen(n) Japaner in Deutschland suchen
 

WIRTSCHAFT & POLITIK
14 Neues vom Freihandel

UNTERNEHMEN & MÄRKTE
16 Elpida vs. Intel
18 Autobauer auf dem Prüfstand
21 Interview: Satoshi Nagashima
22 Schiffbau im Wandel

IMMOBILIEN
24 Büropreise im Dauertief

RECHT & STEUERN
28 Erdbebensicher durch Umbau

INTERVIEW
30 Schott: Eine Art Glücksfall

MANAGEMENT & STRATEGIE
32 Social Media Japan

REISEMAGAZIN
36 Beschwingt ins Erntejahr

DIE SCHWEIZER SEITE
38  Green Tech aus der Schweiz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Social Media

Werden Sie jetzt Mitglied unserer Facebook-Gruppe oder folgen Sie uns auf Twitter.

Kontakt

JAPANMARKT
Redaktion/Aboservice

Tel.: +81(0)3 5276 8741
Email: japanmarkt(at)dihkj.or.jp