JAPANMARKT Mai 2014

THEMA DES MONATS

Erfolg im Kleinen


Mit starker lokaler Konkurrenz sowie hohen Anforderungen an Qualität und Service gilt der japanische Markt als schwierig. Insbesondere für Mittelständler. Wir zeigen, wie man dennoch seine lukrative Nische findet.

Außerdem
:

Sonderwirtschaftszonen:
Wieder einmal sollen neue Sonderwirtschaftszonen ausländische Unternehmen ins Land bringen und die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Industrie stärken. Die Skepsis ist groß. Dennoch lohnt es sich, sich mit dem Programm zu befassen.

Verkehrte Welt:
2013 sind die Umsätze der japanischen Baumaschinenbranche im Inland gewachsen, während die Erträge im Ausland schrumpften. Für 2014 wird eine Umkehrung des Trends prognostiziert.

Dies und vieles mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des JAPANMARKT...diese Ausgabe jetzt HIER bestellen!

Themenüberblick

Thema des Monats
6    Klein aber erfolgreich in Japan
12  Marketing mit dem „Was?!“–Effekt

Wirtschaft und Politik
14  Energieplan: Festhalten an Atomkraft
16  Sonderzonen: Mehr Deregulierung

Unternehmen und Märkte
20  Baumaschinen: Japans Branche hofft
22  Daiso & Co.: Billig und beliebt
24  Brandear: Markenware im Internet
26  Karbon & Co.: Neue Materialien
28  Zwischen Plastik und Globalisierung

Recht & Steuern
30  Erneuerbare: Veränderte Rechtslage
Management und Strategie
31  Kommunikation: Infoflut in Japan

Die Schweizer Seite

32  SIX: Maßgeschneidert zum Erfolg

Rubriken
4    Panorama
34  Tokyo aktuell
35  Globalisierung
36  Bücher
38  DIHKJ News
40  Stellenmarkt

Benutzeranmeldung

Abonnenten und Mitglieder können nach dem Login diese Ausgabe herunterladen.
Anmelden

Kennwort vergessen?

Social Media

Werden Sie jetzt Mitglied unserer Facebook-Gruppe oder folgen Sie uns auf Twitter.

Kontakt

JAPANMARKT
Redaktion/Aboservice

Tel.: +81(0)3 5276 8741
Email: japanmarkt(at)dihkj.or.jp