JAPANMARKT Oktober 2014

 

THEMA DES MONATS


Japan weltweit: Karibik & Lateinamerika

Wachsende Märkte, Ressourchen und strategisch Überlegungen heben Lateinamerika zunehmend auf Japans Agenda. Auf dem Subkontinent entbrennt ein Rennen um ohstoffe und Einfluss, an dem auch Japans Rivalen beteiligt sind.

 


AUSSERDEM


Fünf Frauen für Abe
Ganz im Sinne der von ihm wiederbelebten „Womenomics“ geht der Regierungschef voran und besetzt sin neues Kabinett mit fünf Politikrinnen - Rekordwet. Doch ein genauer Blick zeigt: Die Entscheidungen sind eher konservativ.

Japan - Tourismusland?
Die Zahlauländerische Touristen nach Japa boomt. Japaner selbst sind verhaten, wenn es um Auslandsreisen geht. Über historische und aktuelle Entwicklungen und wie Schluss Neuschwanstein das Deutschlandbild der Japaner prägt.

Dies und vieles mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des JAPANMARKT.

Diese Ausgabe jetzt HIER bestellen!

Themenüberblick


THEMA DES MONATS
6     Japan in Lateinamerika

WIRTSCHAFT & POLITIK
16   Lohnentwicklung: Ein erstes Plus
18   Kabinettsumbildung: Fünf Frauen für Japan

UNTERNEHMEN & MÄRKTE
22   Dünne Wände: Japans Baumarkt im Überblick
24   EU Gateway: Bau-Nischen für Mittelständler

INTERVIEW
26   Rein oder Raus? Tourismus in Japan

RECHT UND STEUERN
29   Reform im Arbeitsrecht: Was steckt dahinter?
30   Schwer zugänglich: Japans Patentrecht

DIE SCHWEIZER SEITE
32   Erfolgreiche Kleinteile: SGX Sensortech

REISE & KULTUR
44   360°: Fototour durch Tohoko

RUBRIKEN
4     Panorama
37   DIHKJ News
41   Stellenmarkt
42   Letzte Seite

Benutzeranmeldung

Abonnenten und Mitglieder können nach dem Login diese Ausgabe herunterladen.
Anmelden

Kennwort vergessen?

Social Media

Werden Sie jetzt Mitglied unserer Facebook-Gruppe oder folgen Sie uns auf Twitter.

Kontakt

JAPANMARKT
Redaktion/Aboservice

Tel.: +81(0)3 5276 8741
Email: japanmarkt(at)dihkj.or.jp