JAPANMARKT Oktober 2015

THEMA DES MONATS

Riesen im Umbau
Japans Elektronik-Riesen führen seit Jahren massive Umstrukturierungen durch, um sich aus den roten Zahlen zu retten. Bei manchen scheint die Strategie aufzugehen. Andere kämpfen unverändert mit alten Problemen. 

AUSSERDEM

Börsengang der Superlative
Der Tokyoter Börse steht der größte Neuzugang seit 17 Jahren bevor: Die japanische Post plant für November den Börsengang. Er soll Kapital für die Modernisierung des Dienstleisters bringen.

Jedem (s)eine Nummer
Die Einführung des „My-Number“-Systems bringt massive Anforderungen an alle beteiligten Unternehmen mit sich. Bei Erfassung und Verwaltung dieser persönlichen Nummern muss mit höchster Vorsicht gehandelt werden – eine Übersicht. 

Dies und vieles mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des JAPANMARKT.

Diese Ausgabe jetzt HIER bestellen!

Themenüberblick

THEMEN DES MONATS

6    Elektronik: Riesen in der Krise
12  Murata & Co: Klein und Flexibel
14  High-Tech: Neues aus Japan
16  Nachfragehoch: Halbleiter und Displays 

WIRTSCHAFT & POLITIK

18  Abenomics: Neue Munition
20  Landwirtschaft: Modernisierung in Sicht

UNTERNEHMEN & MÄRKTE

22  Energie: Monopol aufgelöst

MANAGEMENT & STRATEGIE

24  Ikuboss: Rückenwind für Väter

FINANZEN

26  Post: Börse vor Mega-Neuzugang
28  Leitzins: Erhöhung in Sicht?

FORSCHUNG & INNOVATION

29  TÜV Süd: Batterien im Test
30  Myonen: Durchblick in Fukushima

RECHT & STEUERN

32  My-Number: Tipps für Unternehmen
35  Datenschutz: Sicherheit ist Pflicht 

DIE SCHWEIZER SEITE

36  Sensoren: CEDES‘ disruptive Technologie

REISE & KULTUR

38  Musik: Shamisen in Berlin

RUBRIKEN

4   Panorama
40  DIHKJ News
41  Stellenmarkt
42  Letzte Seite

 

 

 

Benutzeranmeldung

Abonnenten und Mitglieder können nach dem Login diese Ausgabe herunterladen.
Anmelden

Kennwort vergessen?

Social Media

Werden Sie jetzt Mitglied unserer Facebook-Gruppe oder folgen Sie uns auf Twitter.

Kontakt

JAPANMARKT
Redaktion/Aboservice

Tel.: +81(0)3 5276 8741
Email: japanmarkt(at)dihkj.or.jp