Stellengesuche

1101

Japanese, female, 27
Education: Bachelor of Pharmacy
Work Experience: 2 and half years’ experience as a safety scientist and a case evaluation scientist in the pharmaceutical industry
Qualification: Japanese license as pharmacist
Other Skills: Microsoft Office. A harmonious team player with resourcefulness to avoid stress and manage pressure situations.
Languages: Japanese - native, English - fluent (TOEIC; 945), German - basic knowledge
Desired place: German and other countries close to Germany

0901

Polin, 33 
Ausbildung: MBA Technology Management (TU Hamburg), Dr.- Ing. Verfahrenstechnik mit Schwerpunkt auf Feststoffverfahrenstechnik und Partikeltechnologie (TU Hamburg)
Berufliche Erfahrung: Project Manager in der Chemieindustrie mit Fokus auf Partikeltechnologie (Wirbelschicht), 4 Jahre Leitung eines Forschungsprojektes auf dem Gebiet Sprühtrocknung und Pulvereigenschaften, 6 Monate Business Development von Windkraftanlagen, 6 Monate R&D im Cosmetics and Health Care Bereich (Hautpflaster), Personalverantwortung
Sprachen: Fließend: Deutsch, English, Polnisch; Japanisch (JLPT N3)
PC-Kenntnisse: MS Office, SAP, CFD-Software, Matlab
Visa: Engineering Visa
Kompetenzen: Gutes Verständnis der Kultur Japans sowie der kulturellen Differenzen. Einjähriger Japanaufenthalt und Sprachausbildung sowie interkulturelles Training auf Universitätsniveau, 7-jähriger Deutschlandaufenthalt, hohe interkulturelle Kompetenz, sehr gute analytische Fähigkeiten, klar strukturiert, hohes Maß an Selbständigkeit, belastbar, proaktiv, zielorientiert.
Gewünschte Tätigkeit: Management- oder R&D-Tätigkeit in Chemie-, Pharma-, Lebensmittel-, Kosmetik- oder verwandte Industrie in Tokio oder Yokohama.

0803

Deutscher, 25
Ausbildung: B.Eng. Technologiemanagement- und marketing (FH Kiel) mit Austauschsemester an der Ritsumeikan University (Kyoto). Anschließend deutsch-japanischer Doppelmaster (M.Sc. ; M.Eng.) „International Material Flow Management“; Hochschule Trier und Ritsumeikan Asia Pacific University; Abschluss vorauss. 9/2017; 
Berufliche Erfahrung: 6-monatiges Praktikum in Japan in einem mittelständischen Unternehmen im Bereich Energietechnik/Elektronik (Kyoto). Aufgaben: Unterstützung bei Gründung von Joint Venture (JP/AT) im Bereich Wasserkraftanlagen, Kommunikation und Projektbegleitung, 3-monatiges Praktikum in deutschem Forschungsinstitut, Schwerpunkt Ressourceneffizienz
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Japanisch (JLPT N3) 
Gewünschte Tätigkeit und Einsatzort: Arbeit im Bereich Energie- oder Ressourcenmanagement/effizienz; Erneuerbare Energien oder Energiesysteme; gerne auch Trainee-Programme in internationalen Firmen, vorzugsweise in Kansai/Kanto

Für Unternehmen

Wenn Sie mit einem Stellensuchenden Kontakt aufnehmen wollen, schicken Sie uns bitte Ihr schriftliches Angebot (Stellenbeschreibung) mit Angabe der Chiffrenummer per Mail zu. Mehr...