Feb 05

2. Neujahrsempfang der deutsch-japanischen Wirtschaft

Gemeinsames Event von AHK Japan, DJW und OAV; Gastgeber: DMG MORI AG

Veranstaltungsort

DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT

Gildemeisterstr. 60
33689 Bielefeld
Deutschland

Details
Veranstaltungsbeginn
05.02.2019 | 16:30
Veranstaltungsende
05.02.2019 | 20:30
Preis
kostenfrei
Veranstaltungs-Sprache(n)
Englisch
Anmeldung

Anmeldeschluss: 25. Januar 2019

Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Unternehmensvertreter sowie die Mitglieder des OAV, der AHK Japan und des DJW.

Jetzt anmelden

 

 

© photoAC

Mit dem Jahr 2018 neigt sich ein weiteres erfolgreiches Jahr für die deutsch-japanischen Beziehungen dem Ende zu. Der gestiegene Handel in beide Richtungen, hochrangige diplomatische Besuche sowie die Vergabe der Asien-Pazifik Konferenz 2020 an Tokio belegen die steigende Bedeutung der beiden Länder füreinander. Das Inkrafttreten des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Japan im Frühjahr 2019 wird die strategische Partnerschaft weiter beflügeln.

Der OAV, die AHK Japan sowie der DJW laden Sie hiermit gemeinsam zum 2. Neujahrsempfang der deutsch-japanischen Wirtschaft am 5. Februar 2019 ein. Unser Gastgeber ist dieses Mal DMG MORI. Das deutsch-japanische Unternehmen ist ein weltweit führender Hersteller von spanenden Werkzeugmaschinen mit über 12.000 Mitarbeitern an 157 Standorten weltweit. In der Europa-Zentrale in Bielefeld werden Sie die Gelegenheit haben, das Unternehmen und dessen Zukunftsfelder und Technologien vor Ort kennenzulernen. Im Anschluss an eine Unternehmensbesichtigung sowie einleitende Worte der Gastgeber und Organisatoren laden wir Sie herzlich zum Netzwerken und Kontakte knüpfen im Rahmen eines Neujahrsempfangs ein.

Webseite

Programm

Kontakt

Norman Langbecker
OAV, Regionalmanager Japan, Korea, Südpazifik
Tel.: 040 35 75 59-15
E-Mail: langbecker@oav.de

Zurück zur Liste