Okt 24

5. Japan Wirtschaftstag in Rosenheim

Japan ist einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands in Asien. Umgekehrt ist Deutschland das wichtigste Partnerland des Inselstaates in Europa. Seit 2009 ist das Handelsvolumen stetig gewachsen und betrug 2018 rund 44 Milliarden Euro. Mit Japan verbindet die EU nicht nur eine starke G 7 Partnerschaft, sondern auch gute wirtschaftliche Beziehungen und eine gewachsene Wertegemeinschaft.

Mit dem Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan, das am 1. Februar 2019 in Kraft getreten ist, sollen die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zwischen diesen beiden wichtigen Handelsräumen, aber auch die generelle Rolle der EU in Asien gestärkt werden. Auch Bayern wird davon profitieren. Darüber hinaus ist das Abkommen ein starkes Signal für Freihandel und gegen Protektionismus.

Es gibt also viele Gründe, zum 5. Japan Wirtschaftstag nach Rosenheim zu kommen, um aktuell und bestmöglich durch Experten und erfolgreiche Unternehmen informiert zu werden.

Auch die Partnerstadt Ichikawa wird wieder durch eine Delegation mit Bürgermeister Hirotami Murakoshi an der Spitze vertreten sein.

Unser Geschäftsführer der AHK Japan, Marcus Schürmann, wird zum Thema "Aktuelle Marktentwicklungen in Japan und wie kann die AHK Japan unterstützen AHK Japan" einen Vortrag halten.

Weitere Details sowie Programm und Anmeldeformular finden Sie in der Datei unten.

5. Japan Wirtschaftstag in Rosenheim (PDF)

Kontakt

Frau Sylvia Friedinger
E-Mail: sylvia.friedinger(at)rosenheim.de

Zurück zur Liste