Kontakt mit Stellensuchenden

Sie möchten einem Stellensuchenden eine Position in Ihrem Unternehmen anbieten, die AHK Japan vermittelt Ihren ersten Kontakt. Hier finden sie genauere Informationen.

1. Wie nimmt man Kontakt mit einem Stellensuchenden auf?

Wenn Sie mit einem der Stellensuchenden Kontakt aufnehmen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an Communications. Ihre E-Mail sollte folgende Informationen beinhalten:

  • Chiffrenummer des Bewerberprofils
  • Ihre Unternehmensinformation
  • Kontaktdaten eines Ansprechpartners
  • Informationen zur angebotenen Position / Stellenprofil 

Anschließend leiten wir die Information an den entsprechenden Bewerber weiter und erkundigen uns über sein oder ihr Interessen an der Position.

Falls der Bewerber interessiert ist, bitten wie ihn oder sie direkt Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Danach müssen Sie uns nicht weiter in Ihre Verhandlungen miteinbeziehen.

Sollte der Bewerber kein Interesse an Ihrem Angebot haben, werden wir Sie von unserer Seite aus darüber informieren.

2. Was kostet die Kontaktaufnahme mit einem Stellensuchenden?

Sobald der Bewerber uns mitteilt, dass er oder sie Interesse an Ihrem Angebot hat und Kontakt zu Ihnen aufnehmen wird, wird die Gebühr für die Kontaktaufnahme fällig. Die Gebühr wird unabhängig davon fällig, ob danach eine Bewerbung erfolgt und Sie den Bewerber einstellen oder nicht.

  • Für Mitglieder: kostenfrei
  • Für Nicht-Mitglieder: 5.400 Yen (inklusive Mehrwertsteuer) / 45 Euro pro Kontaktaufnahme

Wird die Gebühr für die Kontaktaufnahme fällig, erlauben wir uns eine Rechnung auszustellen. Bitte begleichen Sie diese fristgerecht (innerhalb von vier Wochen nach der Ausstellung).